STUBE Hessen-Herbstakademie +++in Präsenz+++

„Klimaschutz und nachhaltige Ernährung – wie dein Teller die Welt verbessern kann“

Mi, 22. September bis So. 26. September 2021,

Veranstaltungssprache: Deutsch

in Bad Homburg

In der Herbstakademie werden sowohl der Konsum wie auch die Produktion von Lebensmitteln in den Blick genommen. Die Studierenden lernen in verschiedenen Workshops bewusste und nachhaltige Ernährungsweisen wie auch das komplexe Zusammenspiel von Klimawandel, Ernährung und Hunger kennen und fragen sich ferner: Bedeutet eine nachhaltige Landwirtschaft immer auch ökologische Landwirtschaft? Was sind widerstandsfähige landwirtschaftliche Methoden, die die Produktivität und den Ertrag steigern, aber auch zur Erhaltung der Ökosysteme beitragen? Antworten darauf finden die Teilnehmenden im Rahmen einer Exkursion zum Dottenfelderhof, einem biologisch geführten Bauernhof in der Stadt Bad Vilbel. Hier erfahren sie, wie es möglich ist, dass vom Mehl, über Milch und Eier bis zu den Beeren fast alle Zutaten direkt auf dem Hof nach biologisch-dynamischen Prinzipien hergestellt werden können. Eine weitere Exkursion führt die Teilnehmenden in das Senckenbergmuseum nach Frankfurt. Wie genau sind Klimawandel, Landnutzung und der Verlust der biologischen Vielfalt miteinander verbunden? Und warum ist Biodiversität so wichtig? Die Führung zeigt Zusammenhänge auf und regt zur Diskussion über aktuelle Forschungsansätze und Zukunftsvorstellungen an.

Veranstaltungsort: 

Bad Homburg, Deutschland

Hier anmelden: https://www.wusgermany.de/de/auslaenderstudium/stube-hessen/seminare-akademien-tagesveranstaltungen/aktuelle-veranstaltungen

Über das Online-Formular oder den Link https://www.wusgermany.de/de/auslaenderstudium/stube-hessen/seminare-akademien-tagesveranstaltungen/aktuelle-veranstaltungen unter den aktuellen Veranstaltungen gehen Anmeldungen am einfachsten und schnellsten bei STUBE ein. Für die Teilnahme an STUBE-Wochenendseminaren und Akademien übernehmen wir die Kosten für Unterkunft und Verpflegung, wenn die Veranstaltungen in Präsenzform stattfinden. Teilnehmen können Studienkollegiat*innen, DSH- und internationale Studierende aller Fächer aus Asien, Afrika, Lateinamerika, MENA und Osteuropa, die an einer hessischen Hochschule studieren!

Sie können sich auch auf den STUBE-Veranstaltungsverteiler setzen lassen und erhalten ca. 1x im Monat eine Übersicht zu kommenden STUBE-Veranstaltungen. Hierzu folgen Sie diesem Link: https://kurzelinks.de/STUBENewsletter

Für Rückfragen steht Ihnen Eileen Paßlack von STUBE Hessen unter stube-ref@wusgermany.de gerne zur Verfügung. Auf dem Laufenden bleiben Sie auch über den STUBE Hessen-Instagramkanal https://www.instagram.com/stube_hessen/

STUBE (STUdienBEgleitprogramm) Hessen/World University Service (WUS) lädt Sie zu den kommenden kostenfreien Veranstaltungen ein:

Wochenendseminare haben Themen wie „Extreme Poverty!“, „Gender und Gleichberechtigung“ oder „Diskriminierung und Bildung“. Alle Veranstaltungen finden Sie auch im beigefügten PDF. An den Veranstaltungen können Studierende, Studienkollegiat*innen und DSH-Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika, die an hessischen Hochschulen studieren, teilnehmen.

Über unser Online-Formular oder den Link https://www.wusgermany.de/de/auslaenderstudium/stube-hessen/seminare-akademien-tagesveranstaltungen/aktuelle-veranstaltungen unter den aktuellen Veranstaltungen erreichen uns Anmeldungen am einfachsten und schnellsten. Für die Teilnahme an STUBE-Wochenendseminaren und Akademien übernehmen wir die Kosten für Unterkunft und Verpflegung, wenn die Veranstaltungen in Präsenzform stattfinden. Teilnehmen können Studienkollegiat*innen, DSH- und internationale Studierende aller Fächer aus Asien, Afrika und Lateinamerika, die an einer hessischen Hochschule studieren!

Das Seminar „Extreme Poverty“ ist ein englischsprachiges Seminar, das sich insbesondere an internationale Studierende in englischsprachigen Studiengängen richtet.

#STUBEacts gegen Rassismus https://www.youtube.com/channel/UCa_CPlgNCYzw6IPkZkpLO7w

====================================================

World University Service - Deutsches Komitee e.V.
Seit 1950 aktiv für das Menschenrecht auf Bildung
Studienbegleitprogramm (STUBE) Hessen
Goebenstr. 35 - 65195 Wiesbaden
Tel.: +49 (0) 611 9446171 - Fax: +49 (0) 611 446489
passlack@wusgermany.dewww.stube-hessen.de

www.hessische-hochschulen-nordsued.de/hochschulenfluechtlinge.html   

STUBE Hessen

STUBE Hessen ist ein STUdienBEgleitendes Programm für Studierende aus Afrika, Asien, Lateinamerika, die an hessischen Hochschulen studieren.

STUBE Hessen organisiert Tagesveranstaltungen Wochenendseminare und Akademien zu globalen und entwicklungsbezogenen Fragestellungen, zum Beispiel zu Bildung, Menschenrechten, Umwelt oder Wirtschaft. Die Seminare beschäftigen sich auch mit Berufsperspektiven für ausländische Studierende und Absolvent/innen.

STUBE Hessen fördert berufsvorbereitende Praktika- und Studienaufenthalte in Afrika, Asien und Lateinamerika und übernimmt unter bestimmten Voraussetzungen die Reisekosten nach Abschluss des Grundstudiums.

STUBE Hessen unterstützt lokale Initiativen und Arbeitsgruppen ausländischer Studierender bei der Organisation und Durchführung von entwicklungspolitisch orientierten Veranstaltungen an ihrem Hochschulort.

STUBE Hessen ist ein Projekt des World University Service (WUS) in Kooperation mit den Evangelischen Studierendengemeinden (ESG). Das Programm wird finanziert mit Mitteln des Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst  und aus Mitteln von Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst.
Unsere aktuellen Veranstaltungen als auch das Anmeldeformular finden Sie online unter:
www.wusgermany.de/de/auslaenderstudium/stube-hessen

Die Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung übernimmt STUBE – einschließlich der Kosten, die für die Betreuung von Kindern anfallen. Studierende aller Fachrichtungen aus Afrika, Asein, Lateinamerika und Osteuropa können kostenlos an den Veranstaltungen teilnehmen. STUBE versteht sich auch als Forum, in dem ausländische Studierende zusammen kommen, um in einem Süd-Süd-Dialog eigene Themen und Vorstellungen entwickeln zu können.
World University Service 
 
STUBE Hessen

Projekt-Referentin: 
Frau Eileen Paßlack, stube-ref@wusgermany.de 

Projekt-Mitarbeiterin: 
Frau Sylvia Zwick stube@wusgermany.de 

World University Service 

Deutsches Komitee e.V.
Goebenstr. 35
65195 Wiesbaden

Tel: 0611 9446171
Fax: 0611 446489